• Juni

    30

    2017
  • 657
  • 0
Das Geheimnis eines entspannten Tages. Sonnenschutz für jede Uhrzeit

Das Geheimnis eines entspannten Tages. Sonnenschutz für jede Uhrzeit

06:00 Uhr Das ist Susanne, sie ist Mutter von Max. Normalerweise wacht Sie immer um 06:00 auf. Aber heute will sie ausschlafen. Die Außenjalousien halten jegliche Sonnenstrahlen fern.

6:30 Uhr: Vorsichtig schleichen die ersten Sonnenstrahlen ums Haus. Wie gut, dass die geschlossenen Außenjalousien die Sonne aussperren und auch jetzt noch einen erholsamen Schlummer zulassen. Außenjalousien sind einfach ideal für kleinere Fensterflächen, die vor Sonneneinstrahlung, ungewollten Einblicken und schlechtem Wetter geschützt werden sollen.

07:00 Uhr: Der Wecker lässt sich nicht bestechen, jetzt aber los. Durch das Fenster im Badezimmer fließen herrlich angenehm gefilterte Sonnenstrahlen. Die Innenjalousie zaubert ein erfrischendes Lichtspiel wie unter einem sommerlichen Blätterwald. Sie lässt einen Blick nach außen zu, versperrt aber die Sicht nach innen. Und die frische Farbe der Jalousie – passend zum Design – macht gleich gute Laune.

07.30 Uhr: Hoppla, in der Küche will es die Sonne heute aber wissen. Kurz auf den Schalter gedrückt und alle Außenjalousien senken sich fast geräuschlos. Noch die Lamellen ausgerichtet und schon macht sich angenehme Kühle breit. Auch der Energiebedarf bleibt so bei Kühl- und Gefrierschrank moderat.

08:00 Uhr: einmal durch das Wohnzimmer zum Garten. Die große Fensterfront im Wohn- und Essbereich ist angenehm temperiert. Die außen liegenden Raffstores für große Fensterfronten machen es möglich. Mit ihrer besonderen Aufhängung und speziell stabilisierten Führungsschienen schaffen sie nicht nur ein herrliches Ambiente, sondern dienen auch als wirksame Abschreckung vor Einbruch und Vandalismus. Sogar Wind und Wetter geben sich gerne vor Qualität und Technik der Raffstores geschlagen. Mit einer möglichen Steuerung über Funk, Schalter oder eingebautem Timer bieten sie gleichermaßen Sicherheit und Komfort.

08.30: Im Kinderzimmer im Dachgeschoss ist es verdächtig ruhig. Der Nachwuchs scheint noch zu schlafen. Irrtum. Mit Begeisterung steht der Kleine auf dem Stuhl und kurbelt die Innenjalousie am Dachfenster hoch. Er strahlt. Immerhin beschert die Jalousie seit ihrer Montage jede Nacht eine insektenfreie Zone – dem integrierten Insektenschutz sei Dank.

10:00: Ideales Wetter, um die Jalousien zu reinigen. Die Innenjalousie ganz heruntergelassen und die Lamellen nach außen ausgerichtet. Etwas warmes Wasser mit einem Spritzer Spülmittel vorbereitet und die Lamellen mit einem weichen Lappen abgewischt. Dann die Lamellen nach innen gedreht und den Arbeitsgang wiederholt. Unzugängliche Ecken kurz mit dem Staubsauger abgesaugt, schon glänzt alles wieder frisch. Die Außenjalousien und Raffstores werden bei ausgeschalteter Stromführung und waagerechten Lamellen genauso behandelt, bei stärkerer Patina auch mal mit Handreinigungsbürste oder Dampfreiniger.  Schon fertig!

13:00: Inzwischen sind es 32 Grad im Schatten. Der Nachwuchs schläft. Dank der Raffstores und Jalousien sind alle Räume angenehm kühl.

15:00: Kindergeburtstag. Draußen tobt ein heftiges Gewitter, drinnen toben die Kinder durch wohltemperierte Räume, die geschützt, aber dennoch ausreichend lichtdurchflutet sind.

19:00 Uhr: Der Nachwuchs kurbelt mit leuchtenden Augen wieder seine Innenjalousie am Dachfenster herunter. Der Raum wird abgedunkelt, ohne beängstigend zu wirken. Insekten bleiben dank des integrierten Insektenschutzes draußen. Für ruhigen Schlaf nach einem turbulenten Sommertag ist gesorgt.

19:30: Durch die Raffstores flutet ein faszinierender Sonnenuntergang in den Wohn-Essbereich. Es ist, als würde flüssige Lava aus den Wolken fließen. Von außen wirkt das Gebäude modern und gepflegt. Von innen hat man herrliche Bilder vor Augen. Schnell ein Glas Wein eingeschenkt, den Blick nach draußen gerichtet, um einfach nur die sichere Behaglichkeit zu genießen. Es tut gut, zu wissen: Diese Investition hat sich gelohnt.

Möchten Sie Ihre Lebensqualität auch steigern durch den sinnvollen Einsatz von Raffstores, Außen- und Innenjalousien? Wir bieten für jeden Bedarf die passende Lösung. Ob es außen liegende Jalousien für große Fensterfronten sein sollen, Raffstores genannt, Speziallösungen für Eck- oder Dachfenster mit Innen- bzw. Außenjalousien, Insektenschutz, Sichtschutz, Sonnenschutz, Einbruchsschutz, Kälteschutz – alles ist möglich. Ob Sie eine klassische Knickkurbel, die manuelle elektronische Variante über einen Schalter oder die auf höchstem technischen Standard basierende Variante über Funk bevorzugen – Sie entscheiden, wir führen aus.

Unsere Produkte sind von höchster Qualität und werden von erfahrenen Fachleuten professionell eingebaut und gewartet. Sowohl bei den leichteren Innenjalousien wie auch bei den schwereren Außenjalousien bzw. Raffstores ist es wichtig, dass das Produkt sicher eingebaut wird und den Bedingungen angepasst ist. Jalousien und Raffstores müssen täglich ein hohes Maß an Kräften aushalten. Dabei sollen sie gleichermaßen für Komfort, Schutz und gutes Design sorgen. Qualitativ hochwertige Produkte und eine fachmännische Montage mit Garantie erfüllen diese Bedingungen optimal.

© Copyright 2016 | Firma Hundseder